Perspektive Autismus

Die Entwicklung innovativer Lösungen ist entscheidend, um Jugendlichen mit Autismus eine gute Perspektive zu öffnen. Die Eugen und Irmgard Hahn Stiftung unterstützt die Stiftung Liebenau dabei, mit ihrem Vorhaben “Perspektive Autismus” 2024 ein virtuelles Campus-Leitsystem sowie reizarme Rückzugsräume im Innen- und Außenbereich einzurichten. Diese bieten für Auszubildende Stabilität und Ruhe, die sie dringend brauchen. Zudem werden digitale Best-Practice-Schulungen veranstaltet, um die Integration von Menschen mit Autismus in die Arbeitswelt zu fördern.

“Reizüberflutung, kognitive Belastungen und unvorhersehbare Alltagssituationen können bei Menschen mit Autismus zu Überlastung und Stress führen. Wir arbeiten täglich daran, Menschen mit Autismus eine Perspektive in der Arbeitswelt zu ermöglichen“.  

Manfred König, Abteilungsleiter und psychologischer Psychotherapeut aus dem Berufsbildungswerk Ravensburg der Stiftung Liebenau

“Unsere Erfahrungen und Lösungen teilen wir gerne, damit auch andere Einrichtungen davon profitieren können.”

Christian Braun, Geschäftsführer des Liebenau Berufsbildungswerkes

Status:

Laufend

Institution:

Stiftung Liebenau

Laufzeit:

Januar 2024 - Dezember 2025

Kontakt:

Stiftung Liebenau
Siggenweilerstraße 11
88074 Meckenbeuren

Mail:
kim.raab@stiftung-liebenau.de